Brautkleid mit Spitze - Wedding gown lace

Heute zeige ich euch, wie ich für die Wedding Box ein Brautkleid mit Spitze gestaltet habe. Der Plan ist, dass es eine Seite verziert, die für Fotos der Braut reserviert ist. 

Zuerst faltet ihr ein Blatt Papier und skizziert das halbe Brautkleid darauf.

Nach dem Ausschneiden und Aufklappen sah es schließlich so aus... Ich war schon ganz zufrieden damit. 

Als nächstes sucht ihr ein Stück Spitze, das zumindest den Rock komplett überdecken sollte.

Auf der Rückseite befestigt ihr die Spitze mit doppelseitigem Klebeband. 

Danach schneidet ihr die überstehende Spitze ab. 

Für den Gürtel und als schönen Abschluss der Spitze wählte ich selbstklebende Glitzersteine. Vorstellbar wäre hier natürlich z.B. auch eine kleine Satinschleife, Blüte oder Perlen. 

Anschließend habe ich den Aufkleber "Bride" und noch zwei weitere Glitzersteinchen an den Trägern angebracht. Ich liebe es einfach, wenn es glitzert... :-) Und schon ist das Kleid fertig. Ich hoffe, es gefällt euch und ihr hinterlasst einen Kommentar und teilt die Anleitung. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
MANUELLE CRAFT
MANUELLE CRAFT